Startseite Bannerbild
zum Inhalt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geschichte

Die Gründung der Fußballabteilung “Sturm Gornsdorf” fand im Jahre 1921 statt. Zu den Gründern gehörten unter anderem die Gebrüder Weisbach aus Einsiedel. Die ersten Spiele wurden auf dem Sportplatz hinter dem Gasthof durchgeführt. Bereits 1922/23 zählte “Sturm Gornsdorf” drei Herren-, zwei Jugend- und eine Knabenmannschaft. Da der Platz hinter dem Gasthof den ständig anwachsenden Turnieren und Spielen nicht mehr standhalten konnte, wurde die Wiese im Tal am Ortsausgang zu Hormersdorf gekauft und ein neuer Sport- und Fußballplatz entstand, der bis heute mit einigen Verbesserungen genutzt wird.

 

Der Gornsdorfer Fußball konnte bereits beachtliche Erfolge verzeichnen. Im Spätherbst 2012 wurde dem TSV Elektronik Gornsdorf ein neu errichteter Fußball- Kunstrasenplatz seitens der Gemeindeverwaltung, unter Leitung von Frau Kunert, zur Nutzung erbaut und übergeben. Im gleichen Zuge, mit dem Bau des Fußballplatzes, wurde nebenan ein Bolzplatz errichtet. Dieser steht allen, die gerne in der Freizeit bolzen oder Volleyball spielen zur freien Verfügung.

Veranstaltungen